Der Club „Hilly-Billy“ wurde auf Verlangen von begeisterten Boogie Fans Anfang 1999 gegründet.

Spezialisiert auf Swing & Boogie trainierten wir 1 x pro Woche.

Mitte 1999 lernten Irene (unsere Trainerin) und Albin Hinterberger einige begeisterte „Line Dancer“ kennen, und die Begeisterung von dem Tanz zur Country – Musik schlug über.

Nach den ersten Line Dance – Schritten, Workshops und Kursen, trainierten wir zusätzlich natürlich diese Tanz Art und unsere erste Club Veranstaltung war ein „Rock ’n’ Roll & Country Fest”.

Anfang 2000 wurde der Tanzclub aus beruflichen und zeitlichen Gründen stillgelegt.

Im Jänner 2004 wurde in Zusammenarbeit mit dem Linzer Tanzzentrum Jakob der Verein wieder aktiviert und mit „Tanzwütigen“ Country Fans fingen wir mit 14 tägigem Training „Line Dance“ wieder an.

Mittlerweile sind wir im Verein 47 Personen bei  Line Dance , die mit viel Begeisterung und Einsatz bei jedem Training dabei sind.

Unser Grundsatz bleibt stets derselbe "Spaß am Tanzen in geselliger Gesellschaft"!